Sonderzug "Neckar-Allgäu-Kurier"

Horb - Rottweil - Tuttlingen - Singen/Htw. - Friedrichshafen - Lindau - Oberstdorf und zurück
mit V 200 135

V 200 135 Samstag, 21. August 2004
  Unser bewirtschafteter Sonderzug startet in Horb. Die Fahrtstrecke führt uns zunächst über die südliche Gäubahn (mit Halt je in Sulz, Oberndorf, Rottweil, Spaichingen und Tuttlingen) in die Hegau-Metropole Singen und weiter über die Bodensee-Gürtelbahn (mit weiterem Halt in Radolfzell) nach Lindau-Reutin. Der Allgäubahn folgend geht es weiter über Hergatz, Immenstadt und Sonthofen nach Oberstdorf, wo bei einem etwa 7-stündigen Aufenthalt zahlreiche Möglichkeiten für Ausflüge zur Verfügung stehen. Neben der Stadt Oberstdorf mit seinen vielen Gasthäusern und Cafés laden natürlich auch viele andere Sehenswürdigkeiten zum Besuch ein, so zum Beispiel das Nebelhorn oder Fellhorn, die Breitachklamm oder das Kleinwalsertal.  
 
 
Fahrplan und Fahrpreise
Station Abfahrt   Rückfahrt Erwachsene Gruppen * Familie **
Horb
Sulz
Oberndorf
Rottweil
Spaichingen
Tuttlingen
ab 05.01 Uhr
ab 05.12 Uhr
ab 05.31 Uhr
ab 05.45 Uhr
ab 06.03 Uhr
ab 06.13 Uhr
an 22.11 Uhr
an 22.00 Uhr
an 21.51 Uhr
an 21.33 Uhr
an 21.17 Uhr
an 21.07 Uhr
48 € 36 € 120 €
Engen
Singen
Radolfzell
Obersdorf
ab 06.30 Uhr
ab 06.40 Uhr
ab 06.50 Uhr
an 10.57 Uhr
an 20.50 Uhr
an 20.38 Uhr
an 20.29 Uhr
ab 17.06 Uhr
40 € 32 € 100 €
Auch die 1. Klasse ist gegen Aufpreis von 25 % möglich.
Die Fahrpreise für Kinder von 6 bis 14 Jahre stehen in Klammern. Fahrkarten können Sie vorbestellen oder Sie erhalten sie auch direkt im Zug.
* = Preis pro Person, gilt ab 4 Erwachsene,
** = Familienpreis für 4 Personen, dabei muß mind. 1 Kind zwischen 6 und 14 Jahre sein.
Fahrkarten erhalten Sie im Zug. Es sind noch genügend frei Abteile und Plätze vorhanden.


 Fahrplan-Druckversion (pdf-Format, 191 kb)  zur Streckenkarte (120 kb)
 zurück  nach oben