Rampenfahrten Schiefe Ebene

Sonntag, 1. August 2021
Sonntag, 15. August 2021
Sonntag, 29. August 2021

Neuenmarkt-Wirsberg – Markschorgast und zurück


In Zusammenarbeit mit dem
Deutschen Dampflokomotiv Museum (DDM), Neuenmarkt-Wirsberg

Mit der Schnellzug-Dampflokomotive
01 519 (Eisenbahnfreunde Zollernbahn)

 



 Bild: Lukas König

An drei Sonntagen im August (01.08., 15.08. und 29.08.20121) steht die berühmte „Schiefe Ebene“ sowie das Deutsche Dampflokomotiv Museum, welches am Fuße der Rampe liegt, im Mittelpunkt. Es besteht die Möglichkeit im Rahmen von Pendelfahrten (2x täglich) die Rampe zu erklimmen und hautnah zu erleben, wie sich die Dampfrösser früher abmühen mussten. Nach kurzer Fahrt erreichen wir den Scheitelpunkt der Rampe – Marktschorgast. Hier setzt die Schnellzuglokomotive 01 519 um und begibt sich sofort auf die Talfahrt nach Neuenmarkt-Wirsberg. Anschließend kann die Lokomotive im historischen Ambiente des Museums näher betrachtet werden. Ebenso steht Sie für Führerstandsmitfahrten auf dem Gelände des DDM zur Verfügung. Am Nachmittag startet Sie erneut zur zweiten Pendelfahrt des Tages auf die „Schiefe Ebene“.

Entlang der „Schiefen Ebene“ verläuft ein Lehrpfad, der die betrieblichen und kunstbaugeschichtlichen Besonderheiten des Denkmals Schiebe Ebene näherbringen möchte. Der rund acht Kilometer lange Pfad führt zu den markantesten Kunstbauwerken der Rampe und sollte nur mit festem Schuhwerk begangen werden – steile Anstiege werden mit hervorragenden Aussichtspunkten belohnt. Nähere Informationen finden Sie unter https://www.dampflokmuseum.de/die-schiefe-ebene/lehrpfad/.

Highlight
• Rampenfahrt über die Schiefe Ebene
• Inkl. Eintrittskarte für das DDM – Gültigkeit Jahr 2021, nicht gültig für Sonderveranstaltungen

Zustiegshalte:
Neuenmarkt-Wirsberg, Marktschorgast


Flyer Nostalgische Schnellzugfahrten rund um Neuenmarkt-Wirsberg


Fahrtroute:
Neuenmarkt-Wirsberg – Marktschorgast – Neuenmarkt-Wirsberg

Bespannung:
01 519
auf der Gesamstrecke  




Fahrplan für die Fahrten am 1., 15. und 29. August 2021
km Station                
0
8
Neuenmarkt-Wirsberg
Markschorgast
↓ ab
↓ an
ca. 10:30 Uhr
ca. 10:50 Uhr
↑ an
↑ ab
ca. 11:15 Uhr
ca. 11:05 Uhr
↓ ab
↓ an
ca. 14:30 Uhr
ca. 14:50 Uhr
↑ an
↑ ab
ca. 15:15 Uhr
ca. 15:05 Uhr
                   


Fahrpreise:

Neuenmarkt-Wirsberg – Marktschorgast (oder umgekehrt) und zurück (2 x 8 = 16 km):
18,00 € für Erwachsene bzw. 9,00 € für Kinder 6 bis 14 Jahre (inklusive Eintrittskarte für DDM)

Fahrkarten sind nur am Verkehrstag am Bahnsteig erhältlich.



Allgemeiner Hinweis:
• Bei Ausfall der angekündigten Lokomotive sind wir bestrebt, eine historische Diesellokomotive einzusetzen.
• Sollte aufgrund der Waldbrandstufe 5 ein Einsatz der Dampflokomotive untersagt werden, sind wir bestrebt, eine historische Diesellokomotive einzusetzen.
• Ist bis zu dem genannten Datum die Mindestbuchungszahl nicht erreicht, kann die Fahrt ersatzlos abgesagt werden.
• Gleiches gilt, wenn aufgrund der zu diesem Zeitpunkt geltenden Infektionsschutzbestimmungen die Fahrten nicht stattfinden können.
• Weitergehende Ansprüche bestehen nicht, Preisirrtum vorbehalten.


   diese Seite drucken

Flyer Nostalgische Schnellzugfahrten rund um Neuenmarkt-Wirsberg

 zur Streckenkarte (120 kb)
 zurück  nach oben